Probst, Eduard und Eugen: Archiv Eduard und Eugen Probst

Periodo
zwischen 1873 und 1970
Firma
EAD-PROB
Generi di immagine
Architektur,
Dokumentation
Volume
4,00 Lfm. / 45 Fotoalben, 6 Reisetagebücher, ca. 250 Couverts mit Kunststoffnegativen, ca. 650 Fototaschen mit Fotoabzügen, 15 Glasdiapositive.
Ulteriori materiali
12 Druckplatten, 5 Textbüchlein, 7 Aquarelle, 1 Mappe mit Zeichnungen und Ölbildern, 2 Modelle, 1 Urkunde.
Catalogazione
summarisch
Autori partecipanti
Eugen Probst
Eduard Probst

Informazioni

Der Bestand umfasst Fotoalben mit Bildern überwiegend zum Thema Burgen und Schlösser aus der Schweiz und aus dem Ausland, zudem vier grossformatige Alben (ca. Format A3) mit kunstvoll in Szene gesetzten Fotografien; Fotoabzüge lose von Burgen, Ortschaften, Landschaften, teils auch von Personen, wiederum Schweiz und Ausland; Fototaschen mit Kunststoffnegativen u.a. von Burgenfahrten in diversen Formaten, Glasdiapositive; Publikationen, Reportagen, Aufzeichnungen, Notizen, Reisetagebücher (teils Typoskripte) über verschiedene Schweizer Gegenden, insbesondere aber auch über Jordanien, Libanon und Syrien (für Kümmerly und Frey); Aquarelle (Carcassonne, Toledo, Schloss Cressier, Haus zur Treib, Winterlandschaft), Zeichnungen, Ölbilder und zwei Architekturmodelle von Burgen (Burg Ehrenfels, Burg Rotberg); Korrespondenz und Gutachten, Zeitungsausschnitte; ein Dossier zum Freiluft-Museum Ballenberg (Typoskript), Erinnerungen und Erlebnisse eines Architekten (Typoskript der Memoiren von Eduard Probst), eine Denkschrift zur Erhaltung des Dorfes Guarda (Typoskript); Druckplatten (Blei), schliesslich Besonderheiten wie ein Projekt für ein Drive-in-Kino oder eine gerahmte Urkunde über die Teilnahme von Eduard Probst an der Landesausstellung in Zürich im Jahr 1939, ausserdem eine Schachtel mit Kondolenzkarten und eine Schachtel mit Adressbuch und Lebenslauf.

Località