Informazioni

1886 wurde die Bernische Haushaltungsschule Worb auf Initiative der Ökonomisch-Gemeinnützigen Gesellschaft Bern (OGG) gegründet. Die Haushaltungsschule Worb strebte nicht nur die Vermittlung praktischer Kenntnisse und Fertigkeiten zur Führung eines bürgerlichen Haushaltes an, sondern wollte auch einen Beitrag leisten an die Gewöhnung der jungen Frauen ans häusliche Leben. 1990 wurde der Betrieb wegen sinkenden Schülerinnenzahlen eingestellt und das Schulgebäude in das Kurs- und Bildungszentrum «Sonnhalde» umgewandelt. In der «Sonnhalde» wurden Kurse und Beratung zum Themen wie die Gleichstellung von Mann und Frau oder Frau und Beruf angeboten. 2001 musste das Kurszentrum liquidiert werden.

Località