Heinz Dieter Finck

*24.09.1942 Bern BE

Activitad(s)
Fotograf
Geners d'imagem
Landschaft,
Reportage,
Ortsbild,
Presse,
Militär,
Landwirtschaft
Lieu(s) da lavur
Lille FRA 1964 – 1966
Zürich ZH

Biografia

Heinz Dieter Finck absolvierte eine Lehre als Tiefdruckretuscheur bei «Conzett + Huber» in Zürich (1958–1962) und arbeitete danach in Lille. In dieser Zeit verwirklichte er erste Fotoreportagen und war in der Folge als Fotoreporter für «Die Woche», die «Neue Zürcher Zeitung», das «Sonntags-Journal» und die «Tribune de Lausanne» tätig. Von 1976 bis 1980 war er Chefredaktor der Zeitschrift «Auto». Heinz Dieter Finck gestaltete zahlreiche Bücher und war nach 1980 für weitere Zeitschriften tätig, darunter die «Schweizer Familie», «Diagonal» und das «Diner's Club Magazine Austria».

1967, Prix Niépce International.

Litteratura & funtaunas

Lieus