Alexander Rzewuski

*13.04.1861 Zabrze POL †1943

Namensvarianten
Adam Wladyslaw Aleksander Rzewuski
Tätigkeit(en)
Fotograf:in,
Wissenschaftler:in
Bildgattung(en)
Landschaft,
Bergfotografie,
wissenschaftliche Fotografie,
Medizin,
Natur
Weitere Tätigkeit(en)
Radiologe, Röntgenfotograf, Alpinist
Arbeitsort(e)
Davos GR ~1879 –

Biografie

Mitglied Schweizer Alpen-Club SAC (Gründungsmitglied der Sektion Davos).

Der Radiologe Alexander Rzewuski kam als Asthmapatient nach Davos, wo er sich in der Folge niederliess. Als Alpinist und Amateurfotograf fotografierte er die Bündner Bergwelt. Er war 1886 Gründungsmitglied der SAC Sektion Davos und amtete über viele Jahre als Vizepräsident und Präsident der Sektion.
Alexander Rzewuski gilt als Pionier der Radiologie. Ab 1896 war er auch als Röntgenfotograf tätig.

Das 23. SAC-Jahrbuch von 1887 war die erste Ausgabe mit Fotografien im Lichtdruck-Verfahren, darunter ein Bild von Alexander Rzewuski vom «Verstanklahorn und Schwarzkopf vom oberen Vernela-Thal». Später erschienen weitere Artikel und Fotos von Alexander Rzewuski in SAC-Publikationen.

1895, Internationale photographische Ausstellung (Alpinen Charakters) zu Salzburg, Goldmedaille.

Orte