Mondo Annoni

*14.06.1933 Luzern LU †11.12.2005 Kriens LU

Heimatort(e)
Emmen LU, Luzern LU
Tätigkeit(en)
Fotograf:in
Bildgattung(en)
Porträt,
Landschaft,
Sachaufnahme,
Reportage,
Ortsbild,
Presse,
Industrie,
Multivision
Arbeitsorte
Luzern LU ~1956 –
Emmenbrücke LU 1966 –

Biografie

Lehrmeister von Dominik Annoni.
Mitglied Schweizerischer Photographen Verband (SPhV).

Mondo Annoni absolvierte zunächst eine kaufmännische Lehre (1949–1953) und beschäftigte sich während dieser Zeit bereits mit Fotografie. Von 1956 bis 1968 war er dann als Fotoreporter für den «Tages-Anzeiger», die «Neue Zürcher Zeitung», «Die Woche» sowie für Luzerner Tageszeitungen tätig. 1966 eröffnete er in Emmenbrücke ein eigenes Atelier, welches er mit seiner Frau Dolores Annoni-Meier führte.

1975, Die schönsten Bücher des Jahres, Auszeichnung.

Literatur & Quellen

Orte