Eduard (sen.) von Matt

*20.09.1882 †20.05.1960

Namensvarianten
Eduard von Matt-Schuler
Tätigkeit(en)
Fotograf
Bildgattung(en)
Landschaft,
Architektur,
Ortsbild
Weitere Tätigkeit(en)
Fotograf, Postkartenverleger
Arbeitsorte
Altdorf UR ~1900 – ~1944
Erstfeld UR – ~1927

Biografie

Zusammenarbeit mit Jakob von Matt.
Nachfolger von Jakob von Matt, zusammen mit Josef von Matt (Gebrüder von Matt).
Vorgänger von Eduard (jun.) von Matt.

Mitglied der Fotografenfamilie von Matt.
Sohn von Jakob von Matt.
Bruder von Kaspar von Matt, Theodor von Matt und Josef von Matt.
Vater von Eduard (jun.) von Matt.

Eduard von Matt war Autodidakt und fotografierte vor allem Gebäude und Landschaften. Für die Postkartenproduktion machte er meisterhafte, idealisierte Montagen.
1917 übernahm er gemeinsam mit seinem Bruder Josef das väterliche Geschäft. Die Brüder führten dieses unter der Firma «Gebrüder von Matt» weiter. 1927 übernahm Josef die Filiale in Erstfeld in Eigenregie und Eduard führte den Verlag alleine weiter.

Orte