Christian Flierl

*18.12.1974 Basel BS

Tätigkeit(en)
Fotograf:in,
Fotofachlehrer:in
Bildgattung(en)
Personen,
Landschaft,
Kunst mit Fotografie,
Reportage,
Architektur,
Ortsbild,
Presse,
Dokumentation
Arbeitsorte
Basel BS ~2001 –

Biografie

Mitglied 13 Photo.

Christian Flierl schloss zunächst ein Biologiestudium ab (1994–2001) und absolvierte danach eine Ausbildung zum Fotografen am Medienausbildungszentrum MAZ in Luzern (2001–2002). Seit 2001 ist er als Fotograf tätig. Neben Auftragsarbeiten für Zeitungen, Magazine, Bücher und Firmen, realisiert er eigene Projekte. Christian Flierl hat zudem einen Lehrauftrag für Fotografie an der Schule für Gestaltung Basel.

2005, Swiss Press, Fotopreis, 3. Preis in der Kategorie Kunst und Kultur.
2005, Office for Newspaper Design, European Newspaper Award, Preis für Beiträge «cuisine cruelle» und «Eiszeit» in Basler Zeitung.
2006, Office for Newspaper Design, European Newspaper Award, Preis für Beitrag «Wohnwelten» in Basler Zeitung.
2006, Fachausschuss Audiovision und Multimedia BS/BL, Produktionsbeitrag für «Die WM».
2007, Swiss Press, Fotopreis, 3. Preis Kategorie Kunst und Kultur.
2008, Fachausschuss Audiovision und Multimedia BS/BL, Werkbeitrag für «Soweto: revisitied».
2012, Fachausschuss Audiovision und Multimedia BS/BL, Werkbeitrag für «Die Architektur der 1970er und 1980er Jahre - eine fotografische Dokumentation».
2016, DAM, Architekturbuchpreis für «Völlig losgelöst».

Orte