Eliane Rutishauser

*26.10.1963 Schaffhausen SH

Home place(s)
Amriswil TG
Activity(ies)
Fotograf,
Fotofachlehrer
Genre(s) of picture
Kunst mit Fotografie,
Reportage,
Presse
Further activity(ies)
Künstlerin, Fotografin
Work location(s)
Zürich ZH ~1990 –

Biography

Zusammenarbeit mit Klodin Erb (seit 2001), Betty Fleck (an den Bieler Fototagen 2006) und Françoise Caraco (als Lee Li Photography seit 2008) .
Fotografierte u.a. für Ringier Specter.
Mitglied der Künstlerinnengruppe «mit» (2000–2008).
Mitglied Vereinigung fotografischer GestalterInnen vfg.

Eliane Rutishauser absolvierte den gestalterischen Vorkurs an der Kunstgewerbeschule Basel (1988–1989) und ein Volontariat im Fachlabor Expose in Basel (1989–1990). Danach besuchte sie die Fotofachklasse an der Höheren Schule für Gestaltung in Zürich (1990–1995) und am Emily Carr College in Vancouver (1994). Seither arbeitet sie als freischaffende Künstlerin und Fotografin. Zudem ist Eliane Rutishauser seit 1999 als Dozentin an der Gruppe Autodidaktischer FotografInnen GAF tätig und unterrichtet seit 2002 an verschiedenen Schulen, darunter die F+F Schule für Kunst und Design Zürich, die Fotoschule Projekt 5.6 in Tirana (Albanien) sowie die ZHAW.

1999, Christoph Merian Stiftung, Aterlierstipendium Clarksville.
2000, Stadt Zürich, Atelierstipendium New York.
2001, Basler Kunststipendium.
2004, Kanton Zürich, Kunststipendium (mit Klodin Erb).
2005, Internationales Austauschatelier Basel IAAB, Atelierstipendium Montreal.
2007, Kanton Schaffhausen, Werkbeitrag (mit Klodin Erb).

Literature & Sources

Locations