Aldo Ellena

*29.08.1966 Fribourg FR

Tätigkeit(en)
Fotograf:in
Bildgattung(en)
Personen,
Reportage,
Presse,
Reise
Arbeitsort(e)
Plaffeien FR

Biografie

Aldo Ellena studierte zwischen 1987 und 1988 Geografie an der Universität Freiburg und besuchte anschliessend von 1988 bis 1992 die Abteilung Fotografie an der Ecole d'arts appliqués in Vevey. Von 1993 bis 1999 war er Pressefotograf bei den «Freiburger Nachrichten», seit 1995 arbeitete er als freischaffender Fotograf für «Le Matin». Aldo Ellena besuchte einen Jahreskurs in Fotojournalismus am ICP New York. Zwischen 2000 und 2001 war er als Assisstent bei Phototechnika (Labor für Schwarz-Weiss-Arbeiten) in New York tätig. Nach der Rückkehr nach Freiburg arbeitete er 2002 bis 2004 als Bildredakor der «La Liberté». 2005 trat er wieder als Pressefotograf in den Dienst der «Freiburger Nachrichten».

Aldo Ellena beschäftigt sich in seinen Fotografien vorzugsweise mit gesellschaftlichen Themen und berichtet darüber im lokalen Rahmen, aber auch im internationalen Kontext, so etwa aus Ecuador, aus der Mongolei oder New York.

Literatur & Quellen

Orte