Rolf Siegenthaler

Bern BE

Tätigkeit(en)
Fotograf:in
Bildgattung(en)
Landschaft,
Kunst mit Fotografie,
Architektur,
Ortsbild
Arbeitsorte
Bern BE 1996 –

Biografie

Rolf Siegenthaler durchlief 1992 bis 1996 die Fotografenausbildung an der Fachklasse für Fotografie an der École d'arts appliqués in Vevey. 1995 bis 1999 übte er verschiedene Assistenzen im In- und Ausland aus. 2007 bis 2008 war er Dozent bei der Gruppe Autodidaktischer Fotografinnen und Fotografen. Seit 1996 arbeitet er als Fotograf in Bern.

2004, Kanton Bern, Fotopreis, Anerkennungspreis.
2004, Preis der Bürgi-Willert-Stiftung.
2004, Preis des Photoforums Pasquart.
2008, Kanton Bern und Stadt Bern, Projektbeitrag.
2008, Kanton Bern, Reisestipendium.

Projekte Kunst im öffentlichen Raum:
2006, Hauptbahnhof Bern, Warteraum Rail City, Nachtspaziergang.
2007, Hauptbahnhof Luzern, Warteraum Rail City, Riviera.
2007, Hauptbahnhof Zürich, Warteraum Rail City, Metropolis.

Literatur & Quellen

Orte