Daniel Forster

*14.02.1948 Murten FR

Tätigkeit(en)
Fotograf:in
Bildgattung(en)
Reportage,
Presse,
Sport
Arbeitsorte
Bern BE ~1969 –
Murten FR ~1980 –
Jamestown, Rhode Island USA 1988 –

Biografie

Lehre bei Toni Rolf Lutz (1969–1971).
Zusammenarbeit mit Bildagentur Baumann AG.
Mitglied Schweizerischer Pressephotographen Verband (SPV).

Daniel Forster absolvierte die Fotografenlehre im Studio Lutz in Bern (1969–1971). 1972 begann seine Karriere als Segelfotograf an den Olympischen Spielen in Kiel. Seit 1974 ist er freischaffend tätig. Daniel Forster hat unter anderem an elf Olympischen Spielen und zwölf America's Cup Regatten fotografiert. Seine Fotografien wurden in zahlreichen Zeitschriften weltweit publiziert, darunter «Time», «Stern», «Sports Illustrated» und die «Schweizer Illustrierte». Er lebt seit 1988 in Jamestown, Rhode Island.

Orte