Mischa Christen

*15.03.1972 Luzern LU

Tätigkeit(en)
Fotograf:in
Bildgattung(en)
Personen,
Porträt,
Werbung,
Presse
Arbeitsort(e)
Luzern LU

Biografie

Zuammenarbeit mit Patrick Blank.
Partner-Fotograf von Keystone.
Fotografierte u.a. für das «Liechtensteiner Vaterland», die «Basler Zeitung», den «SonntagsBlick» und Ringier Specter.

Mischa Christa absolvierte eine Lehre als Typograph und anschliessend verschiedene Praktika in sozialen Institutionen. Er war weiter als Krankenpfleger und in der Suchttherapie tätig. 2003 begann er mit dem Studium in Modegestaltung an der Gestaltungsschule Farbmühle, Luzern, und einer Grundausbildung zum Fotografen. Weiterbildungen besuchte er am International Center of Photography, New York, im Rahmen des Norderlicht in Groningen und an der Ostkreuzschule für Fotografie in Berlin, sowie als Workshops bei Antoine D’Agata, Michael Ackerman, Anders Petersen, Paolo Pellegrin und Andri Pol.
Auf eine befristete Stelle beim «Liechtensteiner Vaterland» folgte eine siebenjährige Anstellung bei der «Basler Zeitung» und verfolgt parallel als freier Fotograf Projekte im In- und Ausland sowie persönliche Arbeiten.
Mischa Christen ist Partner-Fotograf von Keystone.

2006,Fujifilm Europress Professional Awards, erster Preis.
2014, Luzern, Otto Pfeifer Stiftung, Stipendium.

Orte