Hans Friedinger

Namensvarianten
Optisches Institut H. Friedinger
Tätigkeit(en)
Fotofachhandel,
Labor / Print,
Firma
Weitere Tätigkeit(en)
Optiker und Feinmechaniker
Arbeitsorte
Luzern LU ~1890 –

Biografie

Nachfolger von Al. Senn.
Vermutlich Vorgänger von Alice Friedinger.

Hans Friedinger führte an der Kapellgasse eine optische- und feinmechanische Werkstätte sowie ein Geschäft für optische und fotografische Artikel. Für Amateurfotografen stellte er zudem eine Dunkelkammer zur Verfügung. Ab ca. 1900 befand sich das Geschäft an der Weggisgasse 4, später an der Weggisgasse 21.

Orte