Fred Erismann

*17.01.1891 Winterthur ZH †08.07.1979

Luogo/i di origine
Schlossrued AG
Varianti del nome
Erismann-Photo
Alfred Erismann
Attività
Fotograf
Generi di immagine
Personen,
Porträt,
Landschaft,
Architektur,
Theater
Ulteriori attività
Feinmechaniker, Seemann, Fotograf
Luogo/i di lavoro
Bern BE ~1930 –

Biografia

Fred Erismann wuchs als Sohn eines Chefmonteurs der Firma Sulzer auf und absolvierte eine Lehre als Feinmechaniker und Optiker in Zürich. Ab 1908 fuhr er zur See, zunächst als Schiffsjunge, später als Leichtmatrose, Schiffskoch und Stewart. Während des Ersten Weltkriegs lebte er in München, wo er auf dem erlernten Beruf arbeitete und sich daneben mit Fotografie und Malerei beschäftigte. Um 1919 übersiedelte er nach Bern, wo er bei der Firma Hasler arbeitete. 1930 eröffnete er ein Fotoatelier an der Marktgasse, welches er bis 1970 führte. Er wurde zudem Hausfotograf im Berner Stadttheater und dokumentierte während rund vierzig Jahren den dortigen Spielbetrieb.

1932, Luzern, 1. Internationale Ausstellung für künstlerische Photographie, Silberne Medaille.

Letteratura & fonti

Località