Fritz Gisling

*01.02.1872 Matten bei Interlaken BE †01.03.1938

Namensvarianten
Fritz Gysling
Tätigkeit(en)
Fotograf:in
Weitere Tätigkeit(en)
Zivilstandsbeamter und Amtsvormund
Arbeitsorte
Spiez BE ~1900 – 1925
Einzelporträt aus der Porträtserie des Schweizer Photographen Vereins 1894-1940

Biografie

Vorgänger von Ernst Weber, Vermieter von Robert Kissling.
Lehrmeister von Emanuel Gyger.
Arbeitsort von Maria Kloetzli-Wenger.
Mitglied Schweizerischer Photographen Verein (SPhV) (1911-1925, Freimitglied 1925-1935).

Fritz Gysling wuchs in Matten bei Interlaken auf. Er absolvierte eine Fotografenausbildung in Frankreich und eröffnete um 1900 ein Fotoatelier in Spiez.
1925 gab er das Geschäft auf und wurde hauptamtlicher Zivilstandsbeamter und Amtsvormund. Das Geschäft verpachtete er an Ernst Weber und nach dessen Tod an Robert Kissling.

Orte