Martin & Wilhelm Koch

Namensvarianten
W. Koch Optik AG
Kochoptik AG
Kochphoto AG
Tätigkeit(en)
Fotohaus,
Fotofabrikant:in,
Firma
Arbeitsort(e)
Zürich ZH ~1909 –

Biografie

Gegründet von Wilhelm Koch und Martin Koch.
Nachfolgefirma von Theodor Ernst.
Arbeitsort von Philipp (jun.) Gassler (1954–1960), Ruth Vögtlin (1997–2001).

Martin und Wilhelm Koch übernahmen 1909 das Geschäft von Theodor Ernst an der Bahnhofstrasse 11. 1912 trat Martin Koch aus der Firma aus. Wilhelm Koch führte diese weiter und erweiterte Sortiment und Ladenfläche. 1948 wurde die Firma in eine Aktiengesellschaft (W. Koch Optik AG) umgewandelt, ab 1973 hiess die Firma Kochoptik AG. 1983 kaufte die Jelmoli Gruppe die Kochoptik AG, 1999 ging die Kochoptik-Kette an Visilab über. Aus der Kochoptik AG entstand 1999 die Kochphoto AG, die der ehemalige Filialleiter der Kochoptik, Walter Schaub, übernahm. Die Kochphoto AG zog 2011 an die Börsenstrasse 11. 2012 übernahm Martin Oberholzer die Firma.

Orte